Übersicht der Lernfelder – Fachinformatiker für Systemintegration

Du erlernst der Beruf des Fachinformatikers (für Systemintegration)? Prima! Damit du die besten Vorraussetzungen für die Aneignung des Grundwissens bekommst gibt es Rahmenlehrpläne. Diese Lehrpläne werden von den Kultusministerkonferenzen der Länder erarbeitet. Im Prinzip steht in diesen Lehrplänen welche Inhalte dem Auszubildenden im Rahmen seiner dualen Ausbildung durch die Berufsschulen vermittelt werden sollten. In diesem Beitrag stelle ich dir eine Übersicht der einzelnen Unterrichtsfächer (sogenannte Lernfelder) vor.

 

Lernfelder in der Berufsschule

 

  • Lernfeld 1: Das Unternehmen und die eigene Rolle im Betrieb beschreiben 
  • Lernfeld 2: Arbeitsplätze nach Kundenwunsch ausstatten 
  • Lernfeld 3: Clients in Netzwerke einbinden 
  • Lernfeld 4: Schutzbedarfsanalyse im eigenen Arbeitsbereich durchführen
  • Lernfeld 5: Software zur Verwaltung von Daten anpassen
  • Lernfeld 6: Serviceanfragen bearbeiten 
  • Lernfeld 7: Cyber-physische Systeme ergänzen
  • Lernfeld 8: Daten systemübergreifend bereitstellen 
  • Lernfeld 9: Netzwerke und Dienste bereitstellen 
  • Lernfeld 10: Serverdienste bereitstellen und Administrationsaufgaben automatisieren 
  • Lernfeld 11: Betrieb und Sicherheit vernetzter Systeme gewährleisten
  • Lernfeld 12: Kundenspezifische Systemintegration durchführen

Weitere Informationen zu den einzelnen Lernfeldern findest du hier.

Quelle: ( der Lernfelder): Kultusministerkonferenz: https://www.kmk.org/themen/berufliche-schulen/duale-berufsausbildung/downloadbereich-rahmenlehrplaene.html (Stand 14.06.2020)

Wenn du einen Gesamtüberblick über alle Themeninhalte der Ausbildung suchst, empfehle ich dir das IT-Handbuch für Fachinformatiker. 
Das Buch eignet sich auch sehr gut für die Vorbereitung für Klausuren, Tests und die Prüfungen. 


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

♥ made with love in kassel | Janik Beck | 2020