Was ziehe ich bei der Abschlussprüfung an? – Kleiderordnung

Ihr stellt euch sicherlich die Frage, welche Kleiderordnung für die Abschlussprüfung angebracht ist? Diese Frage hab ich mir damals auch gestellt. Ich denke hier gehen die Meinungen stark auseinander. Grundsätzlich gebe ich euch aber den Tipp: Zieht euch schick an!

Bei der Prüfung kommt es natürlich auf die fachlichen Qualifikationen des Prüflings an und diese stehen auch im Fokus. Allerdings gehört zu einem professionellem Auftritt auch vernünftige Kleidung. Und der Auftritt wird bei der Präsentation der betrieblichen Projektarbeit auch von der Prüfungskommission bewertet.

 

Outfits für die mündliche Prüfung

Im folgenden Abschnitt möchte ich euch konkrete Outfits mit an die Hand geben. Diese sind nicht verpflichtend, geben dir aber einen Rahmen.

Herren: Einfarbiges Hemd, dunkle Hose und dazu passende Schuhe

 

mein Outfit: Ich hatte ein weißes Hemd in Kombination mit einer dunklen Hose, Anzug-Schuhen und einem Sakko an.

 

Damen: Blazer, Bluse, dunkle Hose und passende Schuhe

 

Mein Fazit

Eine vorgeschriebene Kleiderordnung steht in keinem offiziellen Dokument. Im Fokus stehen die fachlichen Qualifikationen des Prüflings, dennoch zählt zu einem professionellen Auftritt auch ein professionelles Aussehen. Der professionelle Auftritt wird durch den Prüfungsausschuss bewertet. Außerdem lässt sich von einer vernünftigen Kleidung die Ernsthaftigkeit zur Prüfung und ein Respekt gegenüber den Prüfern ableiten.

Klare Empfehlung von mir: macht euch schick! 

 

Während meiner Ausbildung konnte ich immer wieder im IT-Handbuch für Fachinformatiker nachschlagen. Außerdem habe ich es zur Vorbereitung auf Klausuren, Tests und die Abschlussprüfung genutzt.
Das Buch ist eine klare Kaufempfehlung!


Werbung

♥ made with love in kassel | Janik Beck | 2020